Ausländische Investitionen in Polen

Rechtsberatung für ausländische Unternehmen, die in Polen investieren – Beratung bei der Wahl der geeigneten Rechtsform für die Tätigkeit in Polen, Erbringung von Unternehmensdienstleistungen, Abschluss von Verträgen mit Arbeitnehmern, Handelsverträge (einschließlich Transaktionspreisen bei konzerninternen Transaktionen), Beratung zum polnischen Recht unter Berücksichtigung der kulturellen und rechtlichen Unterschiede.

Wir arbeiten u.a. für:

  • ein internationales Konsortium, welches die Autobahn A1 baut
  • einen internationalen Investmentfonds (Investitionen in gewerbliche Bürogebäude)
  • ein japanisches Produktionsunternehmen (Bau einer Produktionsanlage und anschließender Betrieb)
  • ein finnisches Designunternehmen (Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an einem polnischen Unternehmen und anschließende operative Tätigkeiten)
  • ein britisches Telekommunikationsunternehmen (Wahl der Rechtsform, Sicherstellung der Einhaltung der polnischen Vorschriften, Unternehmensdienstleistungen).